Japan Oktober 2020/3

Liebe Kunden,

wieder viele neue Boxen aus Japan, heute Sansai von Hirasawa!

Leider ist allesanders in Japan als die ganzen letzten Jahre.
Wir bekommen oft nur ein Video, wenn wir einen ganzen Teich kaufen
und keine Fotos. Deshalb können wir auch oft nicht die genauen Preise der einzelnen Koi sagen (wie im letzten Newsletter mir Nagoshi). Tut uns leid, aber das liegt nicht an uns, wir sind halt heuer erstmals nicht selbst vor Ort.

Wir haben jetzt schon mehr Koi gekauft, als jemals zuvor, es gibt also mehr als genug Auswahl.

Was nicht geht und auch bis jetzt nicht ging:
Koi „vorläufig“ reservieren bis die gesehen werden, da haben wir wieder über 100 Anfragen, so dass der Großteil des Imports blockiert wäre.
Wenn man einen Koi unbedingt haben will, muss der fest gekauft werden
und der ist auch nicht mehr umtauschbar.
Wenn das nicht der Fall ist, dann bitte warten, bis die Koi da sind und man die persönlich besichtigen kann, es kommen 600-700 neue Koi bis Ende November.
Es gibt auch noch leider keine festen Importtermine, es fliegen nur ganz wenige Maschinen direkt (nach München gar nicht!) und es ist so schwer, da überhaupt Platz zu bekommen, das kann sich keiner vorstellen.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

vom Koi Bauer Team