Newsletter 21.05.2021

Liebe Kunden,

vielen Dank für euer Verständnis – das mit den Besuchen mit negativen Tests oder Abholung vor der Anlage so gut klappt.

vielen Dank, dass die Termine pünktlich eingehalten werden.

Wir liegen aktuell 3 Tage wieder unter 100 und wir hoffen, dass das jetzt 7 Tage so bleibt, dann ist die gesamte Anlage wieder ohne Test frei zugänglich.
Wir schicken dann nochmal eine Nachricht.

Fast 300 Koi wurden schon abgeholt, es gab bis jetzt keine Probleme, die Koi bei den empfohlenen 15 Grad einzusetzen.
Die meisten Kunden salzen beim Neubesatz auf 3-5 Promille auf, auch abhängig, ob ein Neuer oder bis zu zehn Neue gesetzt werden.

Achtung: Wir haben eine Bestellung von mehreren großen Albinograskarpfen mit 60-70 cm und ziehen unseren Naturteich durch.
Wer da was haben will, geben wir welche ab, ab zwei Stück ist der Preis 250 Euro/St.
Zum Vergleich: Bis vor 7 Jahren haben die 350 Euro/St + Transport im Einkauf gekostet.
Das wurde eingestellt, weil da viele in dieser Größe den Transport über Nacht nicht überlebt haben.
Gibt es also nicht mehr, außer bei uns. Bei Interesse bitte melden bis 25.5.

Im Anhang eine nicht alltägliche Entwicklung eines chagoi, der 2010 von Florian mit 15 cm zum Preis von 35 Euro bei uns gekauft wurde.
Er ist bis 2019 auf 96 cm herangewachsen. Bild bei der Kontrolle durch Dr. Bretzinger.
Wir wissen, das das nicht jeder schaffen wird, aber es zeigt, dass man nicht hunderte oder tausende von Euro für tosai ausgeben muss.
hier klicken

Lieben Gruß

vom Koi Bauer Team