Newsletter 23.10.2021

Liebe Kunden,


Tipps vor dem Winter:

-Fütterung: So lange, wie die Koi sichtbar suchen und fressen, länger und lieber jetzt vom Boden weg,
deshalb kampai Fit sinkend füttern mit wichtigen Gesundheitszusätzen als Vorbereitung auf den Winter.

-Gepumpte Systeme, die den Filter über den Winter ausschalten, bitte den Filter erst wegnehmen,
wenn die Fütterung eingestellt wird. Ohne Filter ist keine Fütterung möglich!

-Abdeckungen gehören jetzt auf den Teich. Wichtig ist JETZT, Temperaturschwankunden zu vermeiden

-Bachläufe, zumindest nachts wegschalten, um den Teich nicht unnötig schneller abzukühlen.

Algenentfernung:

Sollten jetzt Fadenalgen im Teich sein, ist unsere Empfehlung, die dringend zu entfernen.
Die Erfahrung zeigt, dass diese ungehemmt im Winter weiterwachsen, sogar unterm Eis.
Und gerade da im Dunkeln nehmen die den Koi Sauerstoff weg, sie wachsen sogar in die Kiemen von stehenden oder liegenden Koi.
Und das Problem ist dann im Winter, dass fast alle Mittel gegen Fadenlagen nicht wirken, da ist dann guter Rat teuer.


Unsere Anlage ist aktuell nicht dauernd besetzt, deshalb ganz wichtig und dringend:
Besuche ausschließlich nach Anmeldung!



Stefan hat uns Bilder von seinem 80m³ Teich mit gewaltigem Wasserfall einstellen lassen!
hier klicken

Harry hat Bilder von der Entwicklung seiner Koi geschickt.

Er hat jetzt schon einige Koi von uns mit über 90 cm und sein goshiki mit 81 cm sucht auch in Japan seinesgleichen,
wir haben die letzten beiden Jahre keinen so Großen gesehen.
hier klicken


Liebe Grüße
vom Koi Bauer Team